keine Kaltakquise und trotzdem jeden Tag ein neuer Kunde

telefonakquise

Warum ist die Kaltakquise ein Auslaufmodell?

In der Vergangenheit kundengewinnung entschied telefonakquise die Kaltakquise zur Gewinnung neukundenakquise von neuen Kunden über den Misserfolg oder Erfolg einer Firma. Nach wie vor spielt die Neukundengewinnung eine signifikante Rolle, jedoch telefonakquise werden inzwischen kundenakquisition alternative Methoden als es in der Vergangenheit üblich kundenaquise gewesen ist genutzt. Die Kaltakquise in ihrer bis heute praktizierten Art und Weise, ist nicht mehr zeitgemäß und ist bei der Neukundengewinnung eher telefonakquise hinderlich als kundenakquise dienlich. Aufgrund der neukundengewinnung neuen kunden akquirieren technischen Möglichkeiten wollen die Menschen inzwischen nicht mehr telefonakquise mit den neukundengewinnung wenig aufregenden Methoden von gestern informiert neukundengewinnung werden. Sie bevorzugen die Möglichkeiten der neuartigen Kommunikation. Die Anstrengungen und Aufwendungen der Kaltakquise telefonakquise stehen telefonakquise in keiner Relation zum Ergebnis, den kundenaquise ein Betrieb erzielt neue kunden gewinnen und welcher unmittelbar mit diesem Werbemittel in Verbindung steht. Unternehmen telefonakquise sind im Netz unterwegs, bedienen sich moderner Wege und kundengewinnung müssen neukundenakquise auch das Social Network mit großer Aufmerksamkeit bedenken.

Kunden wollen frei entscheiden

Ein plötzlicher Anruf eines kundenakquisition Callcenters ist eine markante Besonderheit der Kaltakquise. Nicht nur, dass sich neue kunden gewinnen diese Form der Reklame als unlauteres Mittel aufzeigt, es belästigt den Kunden auch und ist auch nicht erfolgreich. Die Kaltakquise ist sowohl für den Mitarbeiter als kunden akquirieren auch für den eventuellen Neukunden ein sehr fragwürdiges Fragment und beinhaltet mehr Hindernisse als ersichtliche Wege zum Erfolg. Sehr häufig fühlt sich der Kunde überrumpelt und es werden Verträge und Bindungen eingegangen, die unter anderen neue kunden gewinnen Umständen nie zustande gekommen wären. Nachdem das Gespräch beendet ist, beschleicht den Kunden meistens ein telefonakquise ungutes Gefühl, und ihm wird immer mehr bewusst ,dass es nicht sein freier Wille gewesen ist, dieses Produkt zu kaufen. In der modernen Neukundengewinnung bleiben lästige Belästigungen am Telefon aus und niemand muss sich mehr wundern, woher neukundenakquise ein Unternehmen oder das fremde Callcenter die persönliche Rufnummer hat. Die heutigen Kontaktformen legen den Grundstein für eine vertrauensvolle Bindung zwischen dem Kunden und einem Unternehmen.

Moderne Werbemittel vs. Kaltakquise

Findet ein Kunde im Internet eine Anzeige oder die Lösung für ein Problem, für welches ihr schnell eine Lösung sucht, kommt der potentielle Kunde von ganz allein zu dem Unternehmen. Mit Affiliate Programmen oder in sozialen Netzwerken lassen sich neue Kunden wesentlich einfacher gewinnen und es ist Tatsache, dass nichts einer vertrauenswürdigen Basis der Geschäftsbeziehung im Wege steht. Während der am Telefon überrumpelte Kunde sich kaum in dieser neuen Geschäftsbeziehung wohl fühlen würde und alle Hebel in Bewegung setzt um diesen Vertrag zu kündigen, werden durch die neuen Methoden des Web 2.0 komplett andere Wege des Vertrauensaufbaus genutzt. Der erwachsen gewordene Kunde kann sich seinen Geschäftspartner nun selber aussuchen und wird bei einer guten Kauferfahrungen wahrlich auch in der Zukunft bei diesem Unternehmen bleiben.