keine Kaltakquise und trotzdem jeden Tag ein neuer Kunde

Erstellen von Werbeslogans

Was beim Erstellen von Werbslogans zu beachten ist

Was beim Erstellen von Werbslogans zu beachten ist

Es gibt drei primäre Faktoren, die über den Erfolg von Werbeslogans entscheiden. Ein Werbespruch muss kurz, aussagekräftig und einzigartig sein. Alle bekannten und im Gedächtnis gebliebenen Slogans kommen mit einer unverkennbaren Botschaft, die dem potenziellen Kunden auch bei geringer Aufmerksamkeit im Gedächtnis bleibt. Wenn der Slogan obendrein noch Bilder im Kopf erzeugt und den Must Have Gedanken weckt, hat der Unternehmer gewonnen und eine richtige Entscheidung getroffen. Keinesfalls sollte man versuchen, in einem Werbespruch zu viele Themen anzuschneiden und alle Vorteile des Produkts zum Ausdruck bringen zu wollen. Neben der klaren Aussage ist es notwendig, keine Ähnlichkeit zu anderen Werbeslogans zu integrieren und zu glauben, dass die Annäherung an eine bekannte Werbung für die Erfolgssteigerung sorgen würde.

Kreativität ist gefragt

Um den perfekten Werbespruch zu generieren, bedarf es kreativer Ideen und zündender Gedanken. Die besten Slogans entstehen in dem Moment, in dem ein Unternehmer gar nicht über einen Werbespruch nachdenkt und ihm die Idee durch eine Inspiration sprichwörtlich aus dem Nichts in den Kopf gelangt. Eine langfristige Planung von Slogans ist daher von Vorteil, da sich in kurzer Zeit und ohne die notwendige Inspiration nicht selten eine Blockade zeigt, die jeglicher Kreativität im Weg steht und auch bei stundenlanger Suche nach dem geeigneten Slogan nicht zum Erfolg führt. Es kann sich lohnen, erstellt man eine Liste mit Stichpunkten, in denen die wichtigsten Eigenschaften und Details zu einem Produkt festgehalten werden. Auch die gewünschte Wirkung auf den Kunden sollte in Stichpunkten fixiert werden. Beim Designen von Werbeslogans ist ein Kontext wichtig. Zum einen muss die Aussage das Produkt aufzeigen, zum anderen aber den klaren Mehrwert für den Kunden präsentieren. Beide Faktoren müssen sich alleinstellend zeigen und werden nur so für mehr Aufmerksamkeit sorgen.

 

Do it Yourself oder Werbetexter?

Diese Entscheidung können Unternehmer frei treffen und sich dabei auf ihre Kreativität und ihren Ideenreichtum berufen. Einfallsreiche Unternehmer finden oftmals selbst einen Slogan, der natürlich und überzeugend, individuell und ansprechend ist. Wem die kreative Ader nicht gegeben ist, der kann seinen Werbespruch von einem Spezialisten gestalten lassen und sollte dabei darauf achten, dass der Slogan unbedingt zum Image der Firma passt. Auch hier gilt: der Mehrwert und das Alleinstellungsmerkmal sind ebenso wichtig wie die Kernaussage selbst. Da kein Unternehmer das Rad neu erfinden kann, muss er nach einer individuellen Beschreibung suchen und die Alleinstellung seines Produkts und des Mehrwerts über die entsprechenden Worte suggerieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.